Bibliographie

Birken, Sigmund von: Abgebrochener Hoch-Fürstlich Oesterreichischer Regenten-Zweig, Der Durchleuchtigster Erzherzog Herrn Herrn Sigismundus Franciscus, Der Durchleuchtigsten Erzherzoginn Frauen Frauen Marien Hedwig Augusten, Gebohrnen Pfalzgrävin bey Rhein, Herzoginn in Bayrn, zu Gülich, Cleve und Bergen, etc. Die Er heimführen wollen, durch den Tod entführet, und von den Lebenden beträhnet: Samt der Oesterreich-, Bayr- und Pfälzischen Hochf. Stammverwandschaft. Nürnberg: Felßecker, 1665. - 19 S. (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Aramena. 1669 - 1673. (Killy). Höfisch-heroischer Roman.

Birken, Sigmund von (Übers.): Balde, Jacob.: Die truckene Trunckenheit. Eine aus Jacobi Balde ... gedeutschte Satyra oder Straff-Rede wider den Mißbrauch des Tabaks. Nürnberg: Endter 1658 (Killy, Wilpert)

Birken, Sigmund von: Ballet der Natur ... bey ... Heimführung ... Fr. Erdmuth-Sophien, geborner Prinzessin zu Sachsen ... Bayreuth: Gebhardt 1662 (Killy, Wilpert)

Birken, Sigmund von: Beglückwünschung des ... Herrn Johann Paul Ebners ... mit der ... Jfr. Maria Magdalenen ... voyten Hochzeit-Feyer, angestimmet von etlichen Pegnitz-Schäfern. o.O. 1666 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Beschreibung des Donau-Strandes mit allen seinen Ein- und Zuflüssen angelegenen Königreichen, Provinzen und Städten ... Nürnberg 1674

Birken, Sigmund von: Brandenburgischer Ulysses oder Verlauf der Länderreise Christian Ernst's Marggraf zu Brandenburg ... durch Deutschland, Frankreich ... Bayreuth: Gebhard 1669

Birken, Sigmund von: Burmeister, Anton Philipp: Pegnesisches Schäfergedicht in den Nördgauer Gefilden / angestimmet von Filanthon und Floridan, abgemercket durch den Schäfer Klaj. o.O 1648

Birken, Sigmund von (Übers.): Christian Ernst : De principatus bene regendi artibus oratio: habita in Acad. Argentoratensi, XXI. Apr. 1659. Bayreuth: Dr. Gebhard, 1676. - 94 S. Text lat. u. dt. - PST: Kunstrede ... von fürstlichen Wohl-Regir-Künsten

Birken, Sigmund von: Chur- und fürstlicher sächsischer Heldensaal oder kurze jedoch ausführliche Beschreibung der Ankunft, Aufnahme, Fortpflanzung und vornemster Geschichten dieses höchstlöblichen Hauses: samt dessen Genealogie, Wappen u. Kupferbildnissen als e. sächs. Chronik / zsgetragen u. vorgestellet durch e. Mitglied. 2. Aufl. Nürnberg: Hofbauer, 1678. - 9, 674, 19 S.: Ill. (Killy; Wilpert: 1. Aufl. Nürnberg: Hofmann 1677)

Birken, Sigmund von (Übers.): Comenius, Johann Amos: Die sichtbare Welt, das ist aller vornemsten Welt-Dinge und Lebens-Verrichtungen Vorbild und Benahmung. Nürnberg: Endter 1658. („Orbis sensualium pictus verdeutscht und vermehrt“) (Killy, Wilpert)

Birken, Sigmund von (Übers.): Comenius, Johann Amos: Orbis sensualium pictus ... Die sichtbare Welt ... geendert und verbessert. o. J. (Verb. Neuauflage von "Die sichtbare Welt") (Wilpert)

Birken,Sigmund von: Dannebergische Helden-Beut in den jetzischen Blum-Feldern beglorwürdiget. Hamburg: Rebenlein 1648 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Danubius, fluviorum Europae princeps: cum omnibus accessoriis fluminibus, et quae alluit regnis, provinciis, dynastiis, urbibus: eorumque nominibus priscis ac recentioribus: A fonte ad ostia ; ex variis historicor. & geographor. monumentis opera ac studio Sigismundi Betulii ... collectum & delineatum. Sculpsit & excudit Iacobus Sandrart. - Ca. 1:1 600 000 Norimbergae 1664.

Birken, Sigmund von: Der Donau-Strand: mit allen seinen Ein- & Zuflüssen, angelegenen Königreichen ... ; auch sampt kurtzer Verfassung einer Hungar- & Türkisch Chronik & des 1663 & 1664 geführten Türkenkriegs ... Nürnberg: Sandrart 1664 (Killy)

Birken, Sigmund von: Der norische Metellus oder löffelholzisches Ehrengedächtnis ... Nürnberg 1676 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Der norische Parnaß und irdische HimmelGarten: welchen der norische Foebus, als deren Besitzer verwechslet mit dem himmelischen Sion und ewigem Paradeis, bewandlet und behandlet von Floridan, in Gleitschaft seiner Weidgenoßen. Nürnberg: Gerhard 1677 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Der Pegnitz Hirten Frülings Freude, Herrn M. Andre Jahnens und Jungfer Marien Simons Myrtenfeste gewidmet, den 6. des Blumen Monats 1645. Verf.: Georg Philipp Harsdörffer, Johannes Claius, Sigmund von Birken. o.O. 1645 (auch „Der Pegnitz Herten ...“)

Birken, Sigmund von: Des Pegnitzschäfers Niedersächsische Letze ... Hamburg: Rebenlein 1648 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Die Fried-erfreuete Teutonie : eine Geschichtschrifft von dem Teutschen Friedensvergleich ... Nürnberg: Dümmler 1652 (Darstellung des Nürnberger Friedens, Killy, Wilpert)

Birken, Sigmund von: Die glücklichste Hoch-Geburt deß durchleuchtigsten teutschen Föbus, und dessen hochfürtrefflichster Ehe-Göttinn Flora, hochg. Wolfenbüttel: Weiß 1668

Birken, Sigmund von: Die vermählte Edle Silvia. Nürnberg 1673

Birken, Sigmund von: Diß ist das Grabmahl Rahel bis gegenwärtigen Tag. o.O. 1649 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: EhrenGedächtnis der edlen Magdalia an der Ilmenau. 1664. (BM)

Birken, Sigmund von: Eigentliche Beschreibung 1650 s. Teutschlands Krieges-Beschluß

Birken, Sigmund von: Ein Weg zum Tod ist dieses todte Leben ... Bei Ch. Althofers Leichenpr. auf Mar. Margar. Dobenecker. Bayreuth 1660 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Fatum serenum & votum serium Franconiae Marchicae: quum Serenissimus Princeps ac Dominus Dominus Christianus Ernestus Marchio. Bayreuth ... 1668

Birken, Sigmund von: Feld-Gedicht zu ... Herrn Christoph Fürers von Haimendorff in Wolckersdorff und ... Ann-Lucien, gebohrne Löffelhölzin von Colb. Nürnberg: Felßecker 1659

Birken, Sigmund von: Floridans Lieb- und Lob-Andenken seiner seeligentseelten Margaris im Pegnitz-Gefilde bey frölicher Frülingszeit traurig angestimmet. Nürnberg 1670 (Wilpert, Goedeke, NUC: 1673)

Birken, Sigmund von: Fortsetzung der Pegnitz-Schäferey / abgefasset und besungen durch Floridan und Klajus. Nürnberg: Endter 1645 (Wilpert, Killy). Damit führt sich Birken, in der Nachfolge von Opitz und Klaj, in Nürnberg ein.

Birken, Sigmund von: Geistlicher Weihrauchkörner oder Andachtslieder I. Dutzet, samt einer Zugabe XII Dutzet kurzer Tagseufzer. Nürnberg: Dümler 1652 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Geminae lacrymae beatis manibus Georgii Lilii. Coloniae 1666 (Goedeke)

Birken, Sigmund von: Guelfis oder Nidersächsischer Lorbeerhayn. Nürnberg: Hofmann 1669 (Wilpert, Killy). Für das Haus Braunschweig-Lüneburg (Welfen).

Birken, Sigmund von: Hagen, Joachim J.: Zergänzte, und ergänzte Wunsch-gedanken, bey dem Gott-versehenen Vermälen, d. hochedlen und hochfürtrefflichen ... Hochansehnlichen Kaiserl. Hof- und Pfalzgrafens, u.s.f. und der edlen ... Frauen Claren Catharinen, des ... Herrn Johann Weinmanns, s.s. theol. doctoris ... seel. hinterlassenen Frauen Wittiben / ... aus d. Mainflus geschöpfet von d. Blumen-Schäfer Filadon. Bayreuth, 1673 (Gebhardt). - 2 Bl.

Birken, Sigmund von: Heilige Grab-Reise der Hoch-wohlgebohrnen Frauen Frauen Amalien, Frauen und Herrin von Stubenberg ... Nürnberg: Endter 1661

Birken, Sigmund von: Heiliger Sonntags-Handel und Kirchen-Wandel ... samt dem gewöhnlichen Kirchen-Lieder-Büchlein. Nürnberg: Sandrart 1681 (Killy, Wilpert)

Birken, Sigmund von: Himmel-klingendes Schaeferspiel dem Nachruhme deß hochehrwürdigen ... Herrn Johann Michael Dilherrns. o.O. 1669 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: HochFürstlicher Brandenburgischer Ulysses: oder Verlauf der LänderReise, Welche ... Herr Christian Ernst, Marggraf zu Brandenburg ... verrichtet. Bayreuth: Gebhard 1669. (Buhl: 1667)

Birken, Sigmund von: Hochfürstlich-Brandenburgischer Ulysses, oder Verlauf der Länder-Reise, welche ... Herr Christian Ernst Marggraf zu Brandenburg ... durch Teutschland, Frankreich, Italien und die Niederlande höchstlöblich verrichtet / aus d. Reis-Diariis zsgetragen u. beschrieben durch Sigmund von Birken. - Zum 2. Mal gedr. Bayreuth: Gebhard, 1676. - 90, 590, 94 S. (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Klaggesang über der allerdurchleuchtigsten ... Kaiserinn Marien Leopoldinen. O.O. 1649. (NUC)

Birken, Sigmund von: Klaglied über der allerglorwürdigsten Römischen Keyserlichen auch zu Hung. und Beheim Kön. May. Ferdinand III. unverhofften höchst betrauerlichen Todes-Hintritt den 2. Apr. St. A. 1657. o.O 1657. - 12 S. (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Königlich-Polnischer Chur- und Fürstlich-Sächsischer Helden-Saal ... Insonderheit mit einer Fortsetzung biß auf die jetzigen Zeiten, und dienlichen Nachrichten von den bewährstesten Sächsischen Geschicht-Scheibern vermehret durch J.F.F.F.W.G.S (d. i. J.F. Fellner. 2 Teile. Nürnberg: Hoffmann 1718.

Birken, Sigmund von: Königlich-Polnischer Chur- und Fürstlicher Sächsischer Helden-Saal; Oder kurtze, jedoch hinlängliche Beschreibung ... dieses höchstlöblichen Hauses ... samt Genealogie, Wappen und Kupfer-Bildnissen als eine Sächsische Chronik. 2 Teile. Nürnberg: Hoffmann 1723. 1. Nachaufl. mit den Tafeln der 1. Auflage von 1677. - Chronik der Wettiner, die unter Birkens historischen Werken über deutsche Fürstentümern zu den beliebtesten zählt. - Porträts, Wappentafeln und Darstellung einer Taufe.

Birken, Sigmund von: Krieges- und Friedensbildung Rede. Nürnberg: Endter 1649 (Killy, Wilpert)

Birken, Sigmund von: Kurtze Beschreibung deß schwedischen Friedensmahls, gehalten in Nürnberg, den 25. Herbstmonats anno 1649. Nürnberg: Dümler 1649 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Lob- und Liebesgedichte, bey Besprächung seiner beyden Wolbefanten am ersten tag gesungen vnd nachmals zu Pappier gebracht. Leipzig: Hrossen 1635. (NUC)

Birken, Sigmund von: Lustgedicht zu hochzeitlichen Ehrenbegängniß Herrn D. Johann Röders und Jungfer Maria Rosina Schmidin: auf der siebenröhrigen Schilffpfeiffen Pans / wolmeinend gespielet von den Pegnitzhirten Georg Philipp Harsdörffer ; Johann Klaj ; Sigmund von Birken. Nürnberg: Endter, 1645 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Manibus et meritis viri perquam strenui, amplissimi, nobilissimi domini Michaelis Im-Hoff, Dicastae Norici aequissimi, dignissimi, omnium bonae mentis hominum favitoris optimi, doloris honoris et sempiternitatis hocce monumentum condidit, collocavit, et extruxit Florigera Norico-Pegnesiacorum Societas / Floridan ; Filanthus ; Periander. Noribergae: Knortz, 1677. - 8 S.

Birken, Sigmund von: Margenis oder das vergnügte, bekriegte und wieder befriedigte Teutschland (= Germanis). Nürnberg: Scheurer 1679 (Killy, Wilpert: Scherrer)

Birken, Sigmund von: Mausoleum der hungarischen Könige. Nürnberg 1664 (Wilpert)

Birken, Sigmund von (Übers.): Neues Schauspiel, betitelt Androfilo oder Die WunderLiebe ... Anitzt aber verdeutschet und nebenst einem Nachspiel, betitelt Silvia Oder die wunderthätige Schönheit, in Nürnberg auf den Schauplatz gebracht. Lüneburg: Cubach 1656 (Killy, Wilpert)

Birken, Sigmund von: Niedersächsische Letze. 1648 (Kosch).

Birken, Sigmund von: Norisches Hirten-Gespräche: von etlichen Weidgenossen an dem Pegnitz-Strand. Nürnberg: Felßecker 1667

Birken, Sigmund von: Ostländischer Lorbeerhayn : ein Ehrengedicht, von dem höchstlöbl. Erzhaus Österreich. Nürnberg: Sandrart 1657 (Killy; Kosch: 1656; Wilpert: Nürnberg: Endter 1658). Für das Haus Habsburg

Birken, Sigmund von: Passions-Andachten. 1653 (Kosch)

Birken, Sigmund von: Pegnesis: oder der Pegnitz Blumgenoß-Schäfere FeldGedichte. In Neun Tagzeiten (und) zweyter Theil: begreifend acht Feldgedichte meist verfasset ... durch Floridan. Nürnberg: Felsecker 1673 - 1679. 1. Ausg. (Killy). Enthalten sind u.a. Floridans Kriegs- und Friedensgedächtnis (1650), Ehrenpreis des lieb-löblichen weiblichen Geschlechts, der Norische Parnaß und die Ehrenfeier zum Myrtenfest Floridans und Florindens. - Im Frontispiz Schäfer auf den Wiesen vor Nürnberg, die Kupfer mit Ansichten der Stadt. (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Pegnesische Gesprächspiel-Gesellschaft von Nymfen und Hirten: bey dem Windischgrätz-Oettingischen Hoch Gräflichen Beylager aufgeführet durch den Erwachsenen. Nürnberg: Endter 1665. Mit Frontispiz und Stammtafeln. (Killy, Wilpert)

Birken, Sigmund von: Pegnesische Lämmer-Vereinbarung zwischen dem Höchstpreißwürdigen Hirten Luzidor und der unvergleichlichen Schäferinn Luziana (Mutmaßl. Verf.: Sigmund von Birken). Nürnberg: Felßecker 1661 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Schäfer Floridans Poetischer Liebes-Blumen 1. Sträußlein. Nürnberg 1653 (Killy).

Birken, Sigmund von: Singspiel betitelt Sophia. Bayreuth: Gebhardt 1662 (Killy, Wilpert)

Birken, Sigmund von: Spiegel der Ehren des Höchstlöblichsten Kayser- und Königlichen Erzhauses Oesterreich: oder Ausführliche Geschicht-Schrift von desselben und derer durch Erwählungs-, Heurat-, Erb- und Glücksfälle ihm zugewandter ... Königreiche, Fürstentümer, Graf- und Herrschaften ... / erstlich ... verfasset Durch ... Herrn Johann Jacob Fugger .... Nunmehr aber ... aus dem Original neu-üblicher ümgesetzet und in richtige Zeit-rechnung geordnet, ... erweitert ... mit ...Genealogien, auch vielen Conterfäten, Figuren und Wappen-Kupfern gezieret und in Sechs Bücher eingetheilet durch Sigmund von Birken ... Nürnberg: Endter.
1. (1668). - 22 Bl., S. 3 - 511: zahlr. Ill. und Portr.
2. (1668). - S. 512 - 1088: Ill., Portr.
3. (1668). - S. 1089 - 1416, 17 Bl.: Ill., Portr.

Birken, Sigmund von: Teutsche Rede- bind und Dicht-Kunst, oder Kurze Anweisung zur Teutschen Poesy mit geistlichen Exempeln: ... Samt dem Schauspiel Psyche und Einem Hirten-Gedicht. Nürnberg: Riegel 1679. Portrait. 1. Ausgabe.

Birken, Sigmund von: Teutscher Kriegs Ab- und Friedens Einzug in etlichen Aufzügen ... vorgestellt. Nürnberg 1650 (Killy, Wilpert)

Birken, Sigmund von: Teutscher Olivenberg. Nürnberg 1650 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Teutschlands Krieges-Beschluß und FriedensKuß, beklungen und besungen in den Pegnitzgefilden von dem Schäfer Floridan ; eigentliche Beschreibung, auch grund- und perspectivischer Abriß des Fried- und Freudenmahls, Schauspiels und Feuerwercks, so denen Sued. generalissimis gehalten worden bei Nürnberg d. 14. Jul. 1650. Nürnberg: Dümler 1650 (Killy, Wilpert).

Birken, Sigmund von: TodesGedancken und Todten-Andenken: vorstellend eine tägliche Sterbbereitschaft und zweyer christl. Matronen seelige Sterbreise. Nürnberg: Kramer. Gedruckt in Bayreuth durch Gebhard, 1670. (Killy)

Birken, Sigmund von: Trauer- und Trost-Gedanken dem Andenken der Frauen Maria Helena Tetzlin, geb. Behaimin, gewidmet von etlichen Mitgliedern des Pegnesischen Blum-Ordens. o.O. 1676 (Wilpert)

Birken, Sigmund von: Über die glückhafte Hoch-Wunsch-Beseeligung, des durchleuchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Christian Ernstens, Marggrafens zu Bayreuth 1678

Birken, Sigmund von: Unterthänigste Willkom-Freude und Herz-eiffriger Glück-Anwunsch. Bayreuth 1662

Birken, Sigmund von: Unterthänigster Glückwunsch, denen Durchleuchtigsten Fürsten und Herren, Herrn Rudolf-Augusten und Herrn Anthon-Ulrichen, Gebr. Bayreuth 1671

Birken, Sigmund von: Unterthänigster Glückwunsch : zu den durchleuchtigsten Fürsten und Herrn Herrn Georg Albrechtens Markgraven zu Brandenburg. Nürnberg: Gerhard 1665. (BM)

Birken, Sigmund von: Winter-Schäfer-Spiel dem Ehren-Ruhme des Norischen Foebus bey Eintritt des Neuen Christ-Jahrs im neuen Monat gewidmet Nürnberg: Knortz 1677

Birken, Sigmund von: Wülfer, Daniel: Fatum, das ist vertheidigte Gottesgeschick. Nürnberg: Hofmann 1666. (BM) (auch: „Vom Fato oder Gottesgeschick zwölf Lieder und Sinnbilder“).

Anmerkungen zu:

Pegnesis: Sammlung und Überarbeitung weltlicher und geistlicher Gelegenheitsdichtungen (Schäferdichtungen) vornehmlich von Birken (gen. Betulios, Pseud. Floridan) aus den Jahren 1644 - 1673. Birken, bereits als Zwanzigjähriger zum kaiserlichen Poeta laureatus erwählt, lässt die Pegnizschäfer in diversen Gesprächen von der Liebe, von der Schönheit, dem Reiz der Tageszeiten, von grünen Wiesen und der Natur schwärmen. "Aus dem zweiten ernsteren Teil weht uns ein Hauch von Düsterkeit und Todesahnung entgegen", jedoch mit hoffnungsfrohem Ausblick auf Frieden und Unsterblichkeit. Verschiedene Hirtengedichte, Hochzeits- und Gedenkreden zeigen den Bezug Birkens zu Nürnberg, u.a. zu Dilherr, den Schlüsselfeldern oder Tetzeln.

Spiegel der Ehren. 1. und einzige Ausg. dieser Neubearb. von J. J. Fuggers "Wahrhaftige Beschreibung ... des habsburgischen Nahmens". Die Kupferstiche (Portr., Wappen, Karten, histor. Szenen, Druckerei, u. a.) stammen meist von Ph. Kilian. "Monumentales Zeugnis populärwiss. Historiographie u. Genealogie des Barock, ... von Birken erstmals im Druck vorgelegt". "... the apotheosis of Baroq history writing" (Jantz). "One of the high points of imaginative Baroq historiography" (Seebaß/Edelmann) (Killy, Wilpert)

Teutsche Rede- bind und Dicht-Kunst. "Birken is a good teacher of poetics - the tool of the poet- and his insight into its aspects is much better develop than that of Opitz..." (Faber du Faur). - "Für die Poetik wurde Birken wichtig durch seine "Teutsche Rede-bind- und Dichtkunst" , deren Entwurf schon 1650 handschriftlich vorlag, eine Poetik, in der er den "Gattungs-Kosmos seines Jahrhunderts theoretisch zu fixieren" sucht (K. Garber). Sinn und Zweck der Dichtung sieht B. in Andacht, Gottesverehrung und Tugendlehre. Seine Ausführungen über das Dichten erheben sich über das Übliche, auch seine Würdigung der Dichtungsgattungen, insbesondere des Romans, ist bemerkenswert. Die Lautmalerei, die er im Kapitel 'De ornatu versuum' theoretisch vertritt ... ist... eines der Elemente, mit denen B. für die Fortbildung der Kunstsprache wirkte ..." (NDB). - Birken (1626 - 1681) wurde unter dem Namen "Florian" in den Dichterkreis der Pegnitzschäfer aufgenommen. Nach Harsdörffers Tod übernahm er den Vorsitz. Er gehörte ferner der Deutschgesinnten und der Fruchtbringenden Gesellschaft an. Birken war zwei Jahre lang, von 1645 bis 1647 Erzieher des Herzogs Anton Ulrich von Braunschweig. 1648 kehrt er nach Nürnberg zurück. Die Kupferstiche von W. P. Kilian, zeigen das Portrait des Verfassers und ein dichtendes Paar, das an einem Brunnen sitzt. (Killy, Wilpert).


Korrekturen, Ergänzungen?


© Hans Baier 2021