Bibliographie

Brentano, Clemens: Abrégé de la douloureuse passion de N.-S. Jésus-Christ. Paris : Debécourt 1835 (BN)

Brentano, Clemens: Aus der Chronicka eines fahrenden Schülers. o.O. 1818

Brentano, Clemens: Bei dem Hingang der lieben Freundin und Mutter an die Hinterlassenen : vom 29. November bis 1. December 1838. o.O. 1838 (Wilpert)

Brentano, Clemens: Bunte Reihe kleiner Schriften von Sophie B. (Mitverf.). Frankfurt: Wilmans 1805 (Wilpert)

Brentano, Clemens: Claudia : am Geburtstage einer Freundin. o.O. 1803 (Wilpert)

Brentano, Clemens: Das bittere Leiden unsers Herrn Jesu Christi : nach den Betrachtungen der gottseligen Anna Katharina Emmerich, Augustinerin des Klosters Agnetenberg zu Dülmen (+ Febr. 1824) nebst dem Lebensumriß dieser Begnadigten. Sulzbach: Seidel 1833 (Killy, Wilpert).

Brentano, Clemens: Das Lied vom Korporal. Berlin 1815 (NUC, Kosch) (Wilpert: o.O. 1818)

Brentano, Clemens: Das Mosel-Eisgangslied von einer wunderbaren erhaltenen Familie und einem traurig untergegangnen Mägdlein in dem Dorfe Lay bey Coblenz am 10. Februar 1830. Frankfurt 1830 (Wilpert, Killy, NUC: Koblenz)

Brentano, Clemens: Der Goldfaden eine schöne alte Geschichte. Heidelberg: Mohr und Zimmer 1809. 1. Ausgabe.

Brentano, Clemens: Der Philister vor, in und nach der Geschichte : aufgestellt, begleitet und bespiegelt aus göttlichen und weltlichen Schriften und eignen Beobachtungen ; scherzhafte Abhandlung. Berlin 1811 (Killy, Wilpert).

Brentano, Clemens: Der Rheinübergang : Kriegsrundgesang. Wien 1814 (Killy, Wilpert, GV: Ein Rundgesang für Deutsche)

Brentano, Clemens: Des Knaben Wunderhorn : alte deutsche Lieder / gesammelt von L. Achim v. Arnim und Clemens Brentano. Heidelberg: Mohr u. Zimmer. Bd. 2 u. 3 bei Mohr & Zimmer erschienen.
1. 1 Bl., 480 S.: Ill. 1806.
2. 3 Bl., 448 S.: Ill. 1808.
3. 3 Bl., 253 S., 3 Bl., 103 S.: Ill. - Enth. außerdem: Kinderlieder 1808 (auch als Einzelausgabe). 1. Ausg. Lyrisches Hauptwerk der Romantik. (Wilpert)

Brentano, Clemens: Die Bamherzigen Schwestern in Bezug auf Armen- und Krankenpflege : nebst einem Bericht über das Bürgerhospital in Coblenz und erläuternden Beilagen. Koblenz: Hölscher 1831 (Killy, Wilpert). Zur Bekämpfung der Cholera geschrieben.

Brentano, Clemens: Die Gründung Prags: ein historisch-romantisches Drama. Pest und Leipzig: Hartleben und Fleischer 1815. 1. Ausgabe.

Brentano, Clemens: Die lustigen Musikanten : Singspiel. Frankfurt: Körner 1803 (Ausz. aus Godwi)(Killy, Wilpert). Von E.T.A. Hoffmann vertont. Uraufführung in Warschau 1805.

Brentano, Clemens: Die Märchen ... Hrsg. von G. Görres. 2 Bde. Stuttgart u. Tübingen, Cotta 1846 - 1847. 1. Ausgabe. Enthält "Das Märchen von Gockel und Hinkel" in seiner ursprünglichen Gestalt" u. a., ferner das Vorwort mit vier Briefen Brentanos.

Brentano, Clemens: Die mehreren Wehrmüller und ungarischen Nationalgesichter Berlin : Vereins-Buchhandl. 1833 s. "Viel Lärm um nichts"

Brentano, Clemens: Die Sängerfahrt : eine Neujahrsgabe. Berlin 1818. (NUC)

Brentano, Clemens: Ehe Du scheidest, Freund Büschler, auch eine Thräne von Deinem Brentano. Frankfurt 1795 (Wilpert)

Brentano, Clemens: Einsiedlerzeitung. Heidelberg 1808

Brentano, Clemens und Joseph Görres: Entweder wunderbare Geschichte von BOGS dem Uhrmacher ... oder die über die Ufer der badischen Wochenschrift als Beilage ausgetretene Konzert-Anzeige. Heidelberg: Mohr & Zimmer 1807. Erstausgabe.

Brentano, Clemens (Übers.): Fenelon's Leben, aus dem Französischen des Ritters von Ramsay übers und mit einigen Anmerkungen und Beilagen begleitet. Koblenz: Hölscher 1826 (Wilpert)

Brentano, Clemens: Frühlingskranz aus Jugendbriefen ihm geflochten. Hrsg. von Bettina von Arnim. Bd. 1 (alles Erschienene). Charlottenburg: Bauer 1844.4 Bl., 473 S. Erste Ausgabe.

Brentano, Clemens: Gesammelte Schriften. Hrsg. von Christian Brentano (Band 8 und 9 von Emilie Brentano u.a.). 9 Bände. Frankfurt: Sauerländer, 1852 - 1855. Mit Porträt, Faksimile und 1 Umrißradierung

Brentano, Clemens: Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl : mit Darstellung der Schluß-Scene. Berlin: Vereinsbuchh. 1838 (Killy, Wilpert). Beschreibt den Kampf "um ständische, bürgerliche, menschliche und geschlechtsspezifische Ehre" (W. Frühwald).

Brentano, Clemens: Gockel, Hinkel und Gakeleia: Mährchen, wieder erzählt. Frankfurt: Schmerber 1838. Mit Lithographien. 1. Ausgabe (Killy).

Brentano, Clemens: Godwi oder Das steinerne Bild der Mutter : ein verwilderter Roman von Maria. 2 Bde. Bremen: Wilmans 1801 - 1802. 1. Ausgabe.

Brentano, Clemens: La douloureuse passion de N.-S. Jésus-Christ. Paris : Debécourt 1835 (BN)

Brentano, Clemens: Legende von der heiligen Marina : ein Gedicht. München : Cotta 1841 (Killy, Wilpert)

Brentano, Clemens: Ponce de Leon : ein Lustspiel. Göttingen : Dieterich 1804 (Killy, Wilpert)

Brentano, Clemens: Rotkehlchens, Liebseelchens Ermordung und Begräbniß. Zürich: Veith 1843 (Wilpert)

Brentano, Clemens: Satiren und poetische Spiele. Bdchn. 1. Leipzig : Rein 1800 (Killy, Wilpert)

Brentano, Clemens: Spanische und italienische Novellen (Übers. und Hrsg.) Bd. 1 - 2. Penig: Dienemann 1804 - 1806 (Wilpert)

Brentano, Clemens (Hrsg.): Spee, Friedrich: Goldnes Tugendbuch. Koblenz: Hölscher 1829. Enth. u.a. Ausz. aus Trutz Nachtigall (Wilpert)

Brentano, Clemens: Spee, Friedrich: Trutz Nachtigal : ein geistlich poetisches Lustwäldlein, desgleichen noch nie zuvor in deutscher Sprache gesehen worden. Wörtlich treue Ausgabe vermehrt mit den Liedern aus dem güldenen Tugendbuch desselben Dichters. Von Brentano besorgte Ausgabe. Berlin: Dümmler, 1817. - XXX, 458 S.: 1 Ill.(Wilpert)

Brentano, Clemens (Hrsg.): Trösteinsamkeit : Zeitung für Einsiedler. 1808. (Kosch(

Brentano, Clemens: Universitati litterariae : Kantate auf den 15. Oktober 1810. Berlin: Hitzig 1810 (Wilpert, GV: „Universitatis ...“ Berlin: Dümmler).)

Brentano, Clemens (Mitverf.): Varinka, oder: Die rothe Schenke von Dr. Schiff. Und: Die drei Nüsse, von Clemens Brentano : zwei Volkserzählungen. Berlin und Königsberg in der Neumark: Vereinsbuchh. 1834 (Wilpert)

Brentano, Clemens (Mitverf.): Viel Lärm um Nichts von J. Frhr. von Eichendorff. Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter von Clemens Brentano : zwei Novellen. Berlin: Vereinsbuchh. 1833 (Wilpert)

Brentano, Clemens: Viktoria und ihre Geschwister, mit fliegenden Fahnen und brennender Lunte : ein klingendes Spiel. Berlin: Maurer 1817. 1. Ausgabe. - Durch die Befreiungskriege angeregtes, bereits 1813 verfaßtes Drama. (Wilpert, Killy: Victoria ...)

Brentano, Clemens: Zeitung für Einsiedler Heidelberg : Mohr u. Zimmer 1808

Anmerkungen:

Das bittere Leiden. Brentano hat in diesem Werk "eine Fülle nazarenischer Andachts- und Meditationsbilder geschaffen und den Kosmos mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Frömmigkeit an die Moderne vermittelt" (W. Frühwald).

Der Goldfaden. Bearbeitung von J. Wickrams "Goldfaden" (Straßburg 1557). Brentano plante eine "Sammlung deutscher Volksromane nach den ältesten Ausgaben". Die Illustrationen sind mittelalterlichen Holzschnitten nachempfunden (Wilpert).

Die Gründung Prags. Das Buch (ein Drama um den Freiheitskampf der Tschechen) entstand aus der Begeisterung Brentanos für die tschechische Nationalbewegung, angeregt durch seinen Aufenthalt in Böhmen. Anregungen empfing er ferner vom Begründer der slavischen Philologie J. Dobrovsky und dem Dichter J. G. Meinert, auch durch Wenzeslaus Hanka. "Das Drama leistete einen hervorragenden Beitrag zu dem aus romantischem Geist geborenen Nationalmythos einer tschechisch-slavischen Vorzeit" (Kindlers Literaturlex., Killy, Wilpert). Es war als Deklamationstext gedacht.

Entweder wunderbare Geschichte. Der Uhrmacher BOGS (aus den Anfangs- und Endbuchstaben der Verfasser zusammengesetzt) muß sich einer "Gehirnwäsche" unterziehen, da seine reiche Phantasie ("man entdeckt in seinem Kopf zahlreiche Phantasiegestalten, Eulen, Uhren u. a.") zum Problem für die Gesellschaft geworden ist. Die Jagd auf "lose Vögel ... Philosophen, Schwärmer, Dichter" hat begonnen und wer noch einen Funken Menschlichkeit besitzt, soll diesen aufgeben und der Gesellschaft beitreten. Die "finstere" Hälfte BOGS' entflieht und die harmlose kann in die Gesellschaft aufgenommen werden. Satire auf J. H. Voss, der im Titelkupfer abgebildet ist (Killy, Wilpert).

Frühlingskranz. Briefwechsel Brentanos mit seiner Schwester Bettina aus den Jahren 1800 - 1803. "Im Unterschied zu anderen von Bettina veröffentlichten Korrespondenzen ... fehlen ... frei erdichtete Briefe" (Kindlers Literaturlex.)

Gockel, Hinkel und Gakeleia. Neue und erw. Fassung des Märchens "Gockel und Hinkel", das 1811 erstmals erschien. - In der "Bildlichkeit von Katze und Mäusen" ist "der Kampf zwischen guter und böser Poesie gestaltet, der Kampf um ein Paradies, in dem man Ruhe finden, aber auch sich verlieren kann" (W. Frühwald). Brentanos Verbindung von schlichtem Volkston und Volkslied, die er für die phantastischen Handlungen verwendet, ist exemplarisch für die romantische Dichtung. Die von ihm entworfenen Lithographien sollen den Grundgehalt seiner Dichtung vermitteln, "indem realistisch dargestellte Bilder durch ungewöhnliche Anordnungen verfremdet werden". Damit werden sehr früh Grundgedanken des Surrealismus vorweggenommen. Eines der schönsten Bücher der Spätromantik mit reizvollen Illustrationen.

Godwi. Brentanos einziger, autobiographisch motivierter Roman zerfällt in zwei Teile, die von ihrem gegenseitigen ironischen Bezug leben. "Der vom Alter geläuterte Protagonist des ersten Teils hilft im zweiten Teil dem fiktiven Erzähler seiner in Briefform abgefassten, verworrenen Lebensgeschichte bei der Ordnung des Materials. Die reflektierte Vielschichtigkeit von Chaos und Durchdringung der Existenz macht Godwi zu einem der wichtigsten Romane der Romantik, zu Brentanos bedeutendstem Werk" (von Maaßen) (Wilpert 1801 und 1802).


Korrekturen, Ergänzungen?


© Hans Baier 2021