Bibliographie

Hutten, Ulrich von: Ad B. Pirckheymer ... Epistola vitae suae rationem exponens. Augsburg: Grimm & Wirsung 1518 (BM).

Hutten, Ulrich von: Ad Caesarem Maximilianum, ut bellum in Venetos coeptum prosequatur Exhortatorium. o.O. Miller 1518. (BN: Augsburg: Miller 1519)

Hutten, Ulrich von: Ad Carolum imperatorem adversus intentatam sibi a Romanistis vim & iniuriam conquestio. Straßburg: Schott 1520 (NUC).

Hutten, Ulrich von: Ad divum Maximilianum Caesarem ... Exhortatio. Vienna Panonica 1512

Hutten, Ulrich von: Ad principes Germaniae, ut bellum Turcis invehant, exhortatoria. Augustae: Grimm & Wyrsung 1518 (Sog. Türkenrede zum Augsburger Reichstag. Ungekürzt Mainz 1519, Killy).

Hutten, Ulrich von: Adversus intentatam sibi a Romanis. Leipzig: Schumann 1520

Hutten, Ulrich von: Adversus intentatam sibi a Romanis. Straßburg: Schott 1520

Hutten, Ulrich von: Ain clag über den Brandt der Luterischen Bücher zuo Mentz. Schlettstadt: Küffer 1521 (NUC). S. auch Ein Klag ... und Eyn Klag ...

Hutten, Ulrich von: Ain schoner Dialogus von Martino Luther. 1523 (BN).

Hutten, Ulrich von: Anzoig wie allwegen sich die Römischen Bischöff od Bapst gegen den teutschen Kayßeren gehalten haben. Straßburg: Schott 1520 (NUC: Anzeigung ...)

Hutten, Ulrich von: Arminius dialogus. Hagenau 1529 (NUC).

Hutten, Ulrich von: Ars versificatoria. Paris: Stephan 1510 (NUC). S. auch De arte ...

Hutten, Ulrich von: Aula dialogus. Augsburg: Grimm & Wyrsung 1518. Dasselbe: Leipzig: Schumann 1518 (BM) (Hutten beschreibt seine negativen Erfahrungen mit dem Hofdienst, Killy).

Hutten, Ulrich von: Aula dialogus. Basel: Froben 1518

Hutten, Ulrich von: Aula dialogus. Paris: Chaudière 1518 (BN).

Hutten, Ulrich von: Beklagunge der Freistette deutscher nation. Erfurt 1522

Hutten, Ulrich von: Clag und Vormanung gegen dem übermässigen, unchristlichen Gewalt des Bapsts zu Rom und der ungeistlichen Geistlichen. Straßburg: Schott 1520. (Erste gleich deutsch verfaßte Schrift, Killy).

Hutten, Ulrich von (Hrsg.): Concilia wie man die halten sol: und von Verleyhung geystlicher Lehenpfründen; Antzöig damit der Bäpst Cardinälen und aller Curtisanen List Ursprung und Handel bitz uff diß Zeit. Ermanung, das ein yeder bey dem rechten alten christlichen Glauben bleiben unnd sich zu keiner Newerung bewegen lassen soll. Durch Herr Cunrat Zärtlin in 76 Artickel vervasszt ... Straßburg: Schott, 1521?. - 27 Bl.

Hutten, Ulrich von: Conciliabulum theologistarum adversus Germaniae, et bonarum literarum studiosos, Coloniae celebratum XVI. Kalen. Maij: postquam I. Hohenstratus deiectus est ab officio prioratus, & ab officio inquisitoris. Köln?, ca. 1522. - ca. 45 S. Mutmaßl. Verf.: Hutten, Ulrich von oder Jäger, Johann

Hutten, Ulrich von: Cum Erasmo Roterodamo, presbytero, theologo, expostulatio. Straßburg: Schott 1523

Hutten, Ulrich von: Curio, Coelius S.: Pasquilli extatici seu nuper e coelo reversi de rebus partim superis, partim inter homines in Christiana religione, passim hodie controversis, cum Marphorio colloquium. o.O. o.J.

Hutten, Ulrich von: Das teüsch Requiem der verbranten Bullen und vnd bebstlichen Rechten. Straßburg, 1520 (Knobloch). - 7 S. Ulrich v0n Hutten zugeschrieben.

Hutten, Ulrich von: De arte versificandi. Leipzig: Stöckel 1511 (NUC). S. auch Ars ...

Hutten, Ulrich von: De donatione Constantini, quid veri habeat, eruditorum quorundam judicium. Mainz: Schöffer 1518 (BN).

Hutten, Ulrich von: De Guaiaci medicina et morbo Gallico liber unus. Mit Wappenholzschnitt und 1 Holzschnittportrait von Hans Weiditz. Mainz: Schöffer, April 1519. 1. Ausgabe.

Hutten, Ulrich von: De Guaiaci medicina et morbo Gallico. Straßburg: Grieninger 1519 (NUC).

Hutten, Ulrich von: De Guaiaci medicina et morbo Gallico. Paris: Resch 1519 (BN).

Hutten, Ulrich von: De Guaiaci medicina et morbo Gallico. Bologna 1521 (BN).

Hutten, Ulrich von: De schismate extinguendo, et vera ecclesiastica libertate adserenda epistolae aliquot mirum in modum liberae ... Mainz: Schöffer 1520

Hutten, Ulrich von: Deploratio. Mainz 1519

Hutten, Ulrich von: Dialogi. Fortuna. Febris prima. Febris secunda Trias Romana. Inspicientes. Mainz: Schöffer 1520. 2. Druck, kurz nach der Erstausgabe.

Hutten, Ulrich von: Dialogi. Fortuna. Febris prima. Febris secunda Trias Romana. Inspicientes. Louvain 1521 (BN).

Hutten, Ulrich von: Dialogi Huttenici novi, perquam festivi. Straßburg: Schott 1521.

Hutten, Ulrich von: Dialogi septem, festive candidi. Authore S. Abydeno. o.O. ca. 1520. - Ca. 65 S. Angebl. Verf.: Hutten

Hutten, Ulrich von: Dialogus oder ein Gesprech, Febris genant. Leipzig: Landsberg 1519

Hutten, Ulrich von: Dialogus oder ein Gesprech, Febris genant. Mainz: Schöffer 1519

Hutten, Ulrich von: Dialogus, Bulla. Leipzig: Lotter 1520

Hutten, Ulrich von: Die Geschicht unnd Bekantnüsz des getaufften Juden , genannt Johannes Pfefferkorn. Straßburg: Knobloch 1514

Hutten, Ulrich von: Die verteütscht Clag Ulrichs von Hutten an Hertzog Fridrichen zu Sachsen, des heiligen Ro. Reichs Ertzmarschalck und Churfürs. Basel: Curio 1521

Hutten, Ulrich von: Die verteütscht Clag Ulrichs von Hutten an Hertzog Fridrichen zu Sachsen. Bamberg: Erlinger 1522 (BM).

Hutten, Ulrich von: Duae ad Martinum Lutherum epistolae. Wittenberg: Rau 1521 (BM).

Hutten, Ulrich von und Crotus Rubianus: Dunkelmännerbriefe. Epistolae obscurorum virorum. Tertio volumine auctae. London (d.i. Leipzig). 6. Druck seit 1518.

Hutten, Ulrich von: Ein andere Klagschrifft auch in dee selbigen Sach an gemeyne teütsch Nation. Enth. außerdem u.a. 2.: Hutten, Ulrich von: Ermanung an Hertzog Friderich Churfürst zu Sachßen zu Vorfechtung gemeyner Freyheit wider die Romanisten

Hutten, Ulrich von: Ein Clagschrift ... an alle Stend deutscher Nation ... Straßburg: Flach 1520

Hutten, Ulrich von: Ein Klag über den Luterischen Brandt zu Mentz. Zürich 1521

Hutten, Ulrich von: Ein Klag über den Luterischen Brandt zu Mentz. Augsburg: Nadler 1521 (NUC).

Hutten, Ulrich von: Ein Klag ... s. auch Eyn Klag ... und Ain clag ...

Hutten, Ulrich von: Ein scharffes künstliches gedicht von einem Tyrannen und etzlichen grausamen, unmenschlichen Geschichten. 1517 (NUC).

Hutten, Ulrich von: Ein Send-Brieve, so Ulrich von Huten an Kaiserliche Maiestat gethan bebstliche Botschafft betreffende. Erfurt: Maler 1521

Hutten, Ulrich von: Ein trewe warnung, bäpst allwegen wider die Teutschen Keyser gewesst. 1520 (NUC).

Hutten, Ulrich von: Eine demütige ermanung an ein gemeine stat Wormß. Straßburg: Knoblouch 1522 (BM).

Hutten, Ulrich von: Eine demütige ermanung an ein gemeine stat Wormß. Speyer: Schmidt 1522 (BM).

Hutten, Ulrich von: Entschuldigung Ulrichs von Hutten wyder etlicher unwahrhaftiger außgeben ... o.O. 1517

Hutten, Ulrich von: Epistola ad Maximilianum Caesarem Italiae fictitia. Straßburg: Schürer 1516

Hutten, Ulrich von: Epistola ad Maximilianum Caesarem Italiae fictitia carmine. Erfurt 1516

Hutten, Ulrich von: Epistola Ulrici de Hutten Equitis ad D. Martinum Lutherum Theologum. Wittenberg: Lotter 1520 (BM).

Hutten, Ulrich von: Eubulus, Constantius: Oratio Constantii Eubuli Noventini de virtute Clavium: & Bulla condemnationis Leonis Decimi, Contra Martinum Lutherum, Ad ... Rom. Impr. ... Carolum. Angebl. Verf.: Hutten. Schlettstadt: Schlüter, ca. 1520. - 14 Bl.

Hutten, Ulrich von: Exclamatio in incendium Lutheranum. Straßburg: Schott 1518 (NUC).

Hutten, Ulrich von: Excusatio Neminis adversus Nullum Lipsensem. o.O. 1519

Hutten, Ulrich von: Expostulatio cum Erasmo Rot. et Responsio Brunfelsii ad Erasmi Spongiam. o.O. o.J.

Hutten, Ulrich von: Eyn Klag über den Luterischen Brandt zu Mentz. Erfurt 1521

Hutten, Ulrich von: Eyn Klag uber den Luterischen Brandt zu Mentz. Wittenberg: Rhau-Grunenberg 1521

Hutten, Ulrich von: Eyn Klag ... s. auch Ein Klag ...

Hutten, Ulrich von: Febris. Augsburg: Otmar 1519.

Hutten, Ulrich von: Febris. Leipzig: Schumann 1519.

Hutten, Ulrich von: Febris. Mainz: Schöffer 1519.

Hutten, Ulrich von: Febris. Landshut: Weissenburger 1519 (BM).

Hutten, Ulrich von: Gesprächbüchlin. Feber das Erst. Feber das Ander. Wadiscus. oder die römische dreyfaltigkeit. Die Anschawenden. Straßburg: Schott 1521. Mit 1 Holzschnittportrait von Hans Weiditz. 1. Ausgabe. - Lateinische Ausgabe 1519.

Hutten, Ulrich von: Guiacum. Lyon: Nourry ca. 1520 (NUC).

Hutten, Ulrich von: Hochstratus ovans. Köln 1520

Hutten, Ulrich von: Hochstratus ovans. Hagenau: Anshelm 1520

Hutten, Ulrich von: Hochstratus ovans. Leiden 1520

Hutten, Ulrich von: Hochstratus ovans. Schlettstadt: Schürer 1520

Hutten, Ulrich von: In dißem Büchlin findet man Herr Vlrichs von Hutten Vber vnd gegen Vorgwaltigung des Bapst vnnd der Romanisten Klagschrifft an Keyserliche Maiestat. Straßburg, 1520 (Schott). - 54 S.

Hutten, Ulrich von: In Vuedegum Loetz et filium eius querelarum libri duo. Hanau 1510 (BM).

Hutten, Ulrich von: In Hieronymum Alexandrum, & Marinum Caracciolum, Leonis decimi, P. M. oratores in Germania, invectivae singulae. Straßburg: Schott 1521

Hutten, Ulrich von: In incendium Lutherianum exclamatio. Wittenberg: Rhau-Grunenberg 1521

Hutten, Ulrich von: In laudem reverendissimi Alberti Archiepiscopi Moguntini Ulrichi de Hutten Equitis panegyricus. Tübingen: Anshelmus 1515 ("Das erste literarische Herrscherlob in Deutschland, das dem antiken Epos nacheifert", Killy)

Hutten, Ulrich von: In libellum L. Vallae contra effictam et ementitam Constantini donationem, ad Leonem X. P. M. praefatio. o.O. o.J.

Hutten, Ulrich von: Invectivae. Straßburg 1521

Hutten, Ulrich von: Ioannis Reuchlin viri clarissimi encomion triumphanti illi ex devictis obscuris viris: id est theologistis Colonien. et fratribus de ordine praedicatorum ab Hutteno decantatum. Hagenau: Anshelm 1518

Hutten, Ulrich von: Iulius: dialogus viri cuiuspiam eruditissimi, festivus sane ac elegans, quomodo Iulius II., P.M. post mortem coeli fores pulsando, ab ianitore illo D. Petro, intromitti nequiverit, quanquam dum viveret sanctissimi, atque adeo sanctitatis nomine appellatus totque bellis foeliciter gesti praeclarus, dominum coeli futurum se esse sperarit. Straßburg: Prüß, ca. 1519. - 27 Bl. EST: Libellus de obitu Iulii pontificis maximi. - Mutmaßl. Verf.: Hutten

Hutten, Ulrich von: Karschans mit vier Personen so under inen selbs ain gesprech und red halten. Augsburg, ca. 1520. - 30 S.

Hutten, Ulrich von: Karst Hanns. Augsburg: Nadler, 1520. - 30 S.

Hutten, Ulrich von: Klage und vormanung gegen dem übermäßigen unchristlichen gewalt des Bapstes zu Rom. Straßburg: Knobloch 1520

Hutten, Ulrich von: Klagred An Alle Hohe und Niedere Ständte Teutscher Nation. o.O. 1520

Hutten, Ulrich von: Kurzer auszug, wie böslich die Bebste gegen den deudschen Keysern jemals gehandelt ... o.O. 1545? (NUC)

Hutten, Ulrich von: L'experience et approbation ... pour circonvenir et dechasser la maladi indeuement appellee Françoise. Paris : Le Noir 1520 ? (NUC).

Hutten, Ulrich von: L'experience et approbation ... touchant la medecine du boys dict Guaiacum ... Paris 1520

Hutten, Ulrich von: Lebendige abcontrafactur deß gantzen Bapstthumbß. Straßburg 1520

Hutten, Ulrich von: Leo : Bulla contra errores Martini Luther et sequacium. Straßburg: Schott 1520

Hutten, Ulrich von: Leo : Bulla Decimi Leonis, Contra errores Martini Lutheri, et sequacium. Straßburg: Prüß 1520

Hutten, Ulrich von: Ludus in caprum Emseranum. Wittenberg: Rhau-Grunenberg, 1521. - 4 Bl. Angebl. Verf.: Hutten

Hutten, Ulrich von: Mit Erasmo von Roterdam Priester und Theologo Handlung allermeist die lutherische Sach betreffend. Erfurt: Loersfeld 1523 (BM) (Killy: Halberstadt 1523).

Hutten, Ulrich von: Nemo. Erfurt 1510 (Striblita). - 8 S.: Ill. (Killy: Dialog, erweiterte Fassung Augsburg 1518).

Hutten, Ulrich von: Oratio ad Carolum maximum Augustum & Germaniae principes pro Ulricho Hutteno, equite Germano & Martino Luthero ... Straßburg: Schott 1521

Hutten, Ulrich von: Oratio ad Christum Opt. Max. pro Iulio Secundo Ligure Pont. Max. a quodam bene docto et christiano perscripta. Basel: Cratander 1520

Hutten, Ulrich von: Pasquillus. Straßburg: Prüß, ca. 1520. - 8 Bl. Angebl. Verf.: Hutten

Hutten, Ulrich von: Pasquillus Marranus exul, lectori salutem: vidisti saepiuscule lector labores nostros quib. hactenus contra corruptos nostri aevi mores sudavimus. Nunc cognosce quid in novos illos theologistas adulatores, ausi fuimus. Quidve Marrforio nostro auspice obtinuerimus a pontifice Ro. ... Straßburg: Schott, 1520. - 10 Bl. Mutmaßl. Verf.: Hutten

Hutten, Ulrich von: Phalarismus. Landshut: Weissenburger 1517

Hutten, Ulrich von: Phalarismus. Mainz: Schöffer 1517 (Auf dem Titelblatt erstmals Huttens Motto "Jacta est alea", später deutsch: "Ich habs gewagt", Killy).

Hutten, Ulrich von: Pirckheimer, Willibald: Eccius dedolatus. Authore Joannefrancisco Cottalembergio Poeta laureato. Erfurt: Arippus Panoplius 1520. - 16 Bl. Ioannes Franciscus Cottalambergius ist Pseud. für Wilibald Pirckheimer. - Angebl. Verf.: Hutten

Hutten, Ulrich von: Querelae. Frankfurt a.d.O. 1510. ("Lötzeklagen"; Klage gegen eine Rostocker Kaufmannsfamilie) (Killy).

Hutten, Ulrich von: Sobius, Jacobus: Philalethis civis Utopienis Dialogus de facultatibus Rhomenensium nuper publicatis / Henno Rusticus. Basel: Cratander, 1520. - 28 Bl. Angebl. Verf.: Hutten

Hutten, Ulrich von: Stichologia ut compendiosa ita non infrugifera. Leipzig: Schumann 1518

Hutten, Ulrich von: Super interfectione propinqui sui Ioannis Hutteni Equ. deploratio. In Arce Stekelberk. Mainz: Schöffer 1519.

Hutten, Ulrich von: Triumphus Doc. Reuchlini. Hagenau: Anshelm 1518

Hutten, Ulrich von: Ueber und gegen vorgewaltigung des Bapsts, unnd der Romanisten klagschrift. Straßburg: Schott 1520

Hutten, Ulrich von: Ulrichreden. Mainz 1519. (Gegen Ulrich von Württemberg, der einen seiner Verwandten ermordet hatte, Killy).

Hutten, Ulrich von: Utis. Augustae: Miller 1518

Hutten, Ulrich von: Utis. Leipzig: Schumann 1518

Hutten, Ulrich von: Utis. Straßburg: Schürer 1518

Hutten, Ulrich von: Utis. Basel: Froben 1518 (BM).

Hutten, Ulrich von: Vermahnung an die freien und reich Stette teutscher nation. o.O. 1522

Hutten, Ulrich von: Verteütscht Clag an Hertzog Friderich zu Sachsen, des hayligen Romischen Reichs Ertzmarschalck und Churfürsten, Landgraven ... Augsburg: Nadler 1521 (NUC: Wittenberg? 1520)

Hutten, Ulrich von: Von den Gewalt und Haupt der Kirchen. Speyer: Eckhart 1521

Hutten, Ulrich von: Von der wunderbarlichen artzney des holtz Guaiacum genant. Straßburg: Grieninger 1519

Hutten, Ulrich von (Hrsg.): Walramus : De unitate ecclesiae conservanda, et schismate, quod fuit inter Henricum IIII. Imp. & Gregorium VII. Pont. Max. cuiusdam eius temporis theologi liber: in vetustiss. Fuldensi bibliotheca ab Hutteno inventus nuper / Verf.: Walramus Naumburgensis. Ed. studio Ulrichi Hutteni. Mainz: Scheffer, 1520. - 6 Bl., 149 S.

Anmerkungen:

De Guaiaci medicina. Werk über die Syphilis und die heilende Kraft des Guajakholzes, "welches 1508 aus der Karibik nach Europa kam, und zu dessen Verbreitung besonders Hutten, der selbst an Syphilis erkrankt war, mit dieser Schrift beitrug". Hutten hat die dargestellte Therapie an sich selbst erprobt (Killy).

Dunkelmännerbriefe. Das satirische Gegenstück zu den "Epistolae clarorum virorum" des Johannes Reuchlin (1514), das ihn gegen J. Pfefferkorn und die Kölner Dominikaner im sogenannten "Judenbücherstreit" verteidigt. Der Anhang zu Teil 1 und der Teil 2 haben Hutten zum Verfasser.

Gesprächbüchlin. Begründung der deutschen Dialogliteratur. Hier zeigt sich "die Wandlung des Humanisten zum Publizisten und Agitator". Unerschrocken trat Hutten für die Lehre Luthers ein. In den fiktiven Gesprächen geißelte er Habgier und Verschwendungssucht von Papst und Klerus und rief das Volk zum Widerstand auf. Die deutsche Übersetzung der 1520 in Latein erschienenen Dialoge entstand auf der Burg Sickingens, wohin sich Hutten vor der Verfolgung durch die Kirche geflüchtet hatte. "Seine eindringliche, auch breiteren Volksschichten verständliche Sprache (zum Beispiel in dem Gedicht "Die wahrheit ist von newen geborn") wird durch die Illustrationen unterstützt." Das Titelbild zeigt Luther und Hutten, ferner den zürnenden Gottvater, den Papst und Landsknechte, die den Klerus vertreiben. Am Ende steht der Spruch: "Ich habs gewagt".


Korrekturen, Ergänzungen?


© Hans Baier 2021